Skip to main content

Das große Tonstudio Portal für Deutschland

Sony MDR-7506

94,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2018 6:12
HerstellerSony
BauweiseGeschlossen
Impendanz63 Ohm
Frequenzbereich10 Hz - 20 kHz
Kabellänge300 cm
Gewicht300 g
Anschluss3,5 mm

Der Sony MDR-7506 ist ein Studiokopfhörer mit geschlossener Bauweise, der sich somit auch für lautere Aufnahmeumgebungen sehr gut eignet. Der asiatische Hersteller Sony ist bekannt für qualitativ hochwertiges Studioequipment, das auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Das 3 meter Kabel reicht fürs Studio allemal, der 3,5 mm Anschluss erlaubt die Nutzung am Smartphone. Die Kopfhörer spielen mit knapp 300 Gramm in der gewichtigen Mittelklasse, auch der Übertragungsbereich ist gutes Mittelmaß. In unserem Studiokopfhörer Test zeigen wir, wie gut dieses Modell wirklich ist.


Gesamtbewertung

93%

"Sehr gut"

Die Tonqualität
93%
Die Ausstattung
96%
Die Verarbeitung
94%
Die Preis / Leistung
89%

Sony MDR-7506 Studiokopfhörer Test

Gute Studiokopfhörer sind eine wichtige Voraussetzung für das perfekte Abmischen der Aufnahmen im eigenen Homestudio. Der Hersteller Sony ist dabei bekannt für Hardware, die über eine hervorragende Tonqualität verfügt – und das zu einem mehr als annehmbaren Preis. Der Sony MDR-7506 Studiokopfhörer zeichnet sich durch eine gute Soundqualität, einen geringen Preis und einen hohen Tragekomfort aus.

Auch die technischen Daten sehen auf den ersten Blick hervorragend aus. Die geschlossene Bauweise scheint überdies ideal für Homestudios, da hier oftmals ein unruhigerer Hintergrund vorherrscht, als in einem professionellen Tonstudio. Aber wie gut schlagen sich diese Kopfhörer in der Praxis? In unserem Test haben wir dieses Gerät genauer unter die Lupe genommen.

Beim Kauf von Studiokopfhörern kommt man an der Marke Sony kaum vorbei. Die Produkte des Herstellers sind bekannt und beliebt. Der Sony MDR-7506 Studiokopfhörer ist sehr gut für das eigene Homestudio geeignet. Hier erfährst du, warum das so ist.

Gute Soundqualität für jedes Homestudio

Die Klangqualität ist natürlich das Wichtigste bei einem Kopfhörer – egal ob Studio- oder HiFi-Kopfhörer. Die ausgewogene und neutrale Gestaltung des Sounds ist wichtig, um hören zu können, wie der Sound noch bearbeitet werden muss. Keine übertriebenen Bässe, keine zu brillanten Höhen – der Ton muss so klingen, wie er aufgenommen wurde. Diese Ansprüche erfüllt der Sony MDR-7506 vollständig.

Die Mitten sind gestochen scharf, die Bässe sind klar definiert. Auch die Höhen sind gut abgestimmt, sodass jede Art von Sound perfekt und ohne Färbung wiedergegeben wird. Die geschlossene Bauweise umschließt die Ohren komplett. Die Ohrmuscheln sind zwar nicht so groß wie bei anderen Modellen in diesem Bereich, dennoch sitzt dieses Produkt perfekt auf jedem Ohr. Die Hörmuscheln verteilen den Sound gut auf den gesamten Hörbereich.

Der Nachteil an geschlossenen Kopfhörern: Es werden nicht alle Klangfacetten gleichermaßen wiedergegeben. Offene Kopfhörer haben hier ein weitaus breiteres Spektrum an Klangcharakter. Im Gegensatz zu offenen Modellen bietet dieses geschlossene Modell jedoch eine hervorragende Abschirmung von Hintergrundgeräuschen. Im Homestudio ist dies eine gute Eigenschaft und macht die Arbeit mit mehreren Nutzern zusammen wesentlich effizienter und einfacher.

Tragekomfort, Verarbeitung und Ausstattung

Im Tonstudio muss der Anwender oft stundenlang Kopfhörer tragen, insbesondere beim Abmischen und Mastern großer Projekte. Das kann bei nicht optimal gepolsterten oder gut designten Produkten zu Schmerzen und Druckpunkten am Kopf und an den Ohren führen. Die Polsterung der Ohrmuscheln und des Kopfbügels spielen hierbei eine besondere Rolle. Der Sony MDR-7506 Kopfhörer hat in unserem Studiokopfhörer-Test sehr gute Dienste geleistet.

Die Verarbeitung ist – wie man es vom Hersteller Sony gewohnt ist – über jeden Zweifel erhaben. Spaltmaße oder andere Ungereimtheiten bei der Verarbeitung sind nicht zu erkennen. Auch nach mehreren Monaten im Einsatz berichten Nutzer noch über eine hervorragende Qualität der verwendeten Materialien. Die Materialanmutung ist sehr hochwertig, auch wenn andere Geräte, vor allem HiFi-Kopfhörer, hier ganz klar die Nase vorne haben. Diese Produkte kosten dann jedoch auch oft ein Vielfaches des Preises dieses Sony-Kopfhörers.

Die technischen Daten machen eine gute Figur: Die geschlossene Bauweise mit ihren Vor- und Nachteilen wurde bereits in aller Ausführlichkeit beschrieben. Die relativ niedrige Impendanz von nur 63 Ohm macht keine besonders leistungsstarken Vorverstärker nötig. Auch Smartphones und schwächere Abspielgeräte kommen hiermit leicht klar. Die Frequenzbreite wird mit 10 Hz – 20 kHz angegeben – dieser Wert sieht zwar gut aus, da das menschliche Ohr aber ohnehin nur einen Teilbereich dieser Frequenzbreite hören kann, ist der Einfluss dieses Wertes auf die Nutzubarkeit der Kopfhörer zu vernachlässigen.

Preis/Leistungs-Verhältnis und Fazit

Alles in allem liefern diese Studiokopfhörer eine hervorragende Leistung ab. Sowohl was die Tonqualität beim Abspielen der eigenen Aufnahmen angeht, als auch die Ausstattung und die Verarbeitung des Produkts. Die technischen Daten wissen zu überzeugen, der niedrige Widerstand von lediglich 63 Ohm macht eine universelle Nutzung des Modells mit beliebigen Wiedergabegeräten möglich. Das Gewicht von knapp weniger als 300 Gramm ist zwar kein Bestwert in dieser Kategorie, auf Grund der guten Polsterung ist der Sony MDR-7506 dennoch sehr angenehm zu tragen – auch bei längeren Sessions.

Diese Leistungen sind bereits alleine ein gutes Stück, da ist jedoch noch der Preis: Für knapp weniger als 100 € erhält der Käufer hier wirklich hervorragende Studiokopfhörer, die sich vom ersten eigenen Homestudio bis hin zum professionellen Tonstudio für jeden möglichen Einsatz eignen. Wir können diesem Modell in unserem Studiokopfhörer-Test ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis attestieren. Der Sony MDR-7506 Studio Kopfhörer ist unsere Empfehlung für Nutzer jeder Erfahrungsstufe – im Homestudio oder Tonstudio.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


94,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2018 6:12

94,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2018 6:12
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.